Was tun gegen Kopfschmerzen?

Unzählige Menschen leiden unter starken Kopfschmerzen und fragen sich, "Was kann ich dagegen tun?", "Was hilft wirklich gegen Kopfschmerzen?" Wir haben für Sie Tips, Hausmittel und Entspannungsübungen zusammengestellt, die Ihnen im Alltag den Umgang mit Kopfschmerzen erleichtern.

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

In vielen Familien werden Rezepte zur Selbsthilfe weitergegeben und vorgelebt. Das kühlende Tuch, das man auf den Kopf legt oder eine selbst durchzuführende Akupunkturmassage – die Methoden sind sehr unterschiedlich.

Es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten, Kopfschmerz zu behandeln. Nicht immer ist der Griff zu einer Kopfschmerztablette notwendig. Manchmal hilft es schon, einige Minuten an die frische Luft zu gehen, die Augen mal mit einem Blick in die Ferne zu entspannen oder einfach kleinere Übungen durchzuführen.

Es gibt aber auch ganz einfache Dinge, um Beschwerden zu lindern oder zu vermeiden:

 

Öffnen Sie das Fenster und treten Sie heran; 
atmen Sie mehrmals tief durch.

  

Vermeiden Sie Zwangshaltungen (z.B. stundenlange Computerarbeit); 
wechseln Sie die Körperhaltung so oft es geht.

  

Ernähren Sie sich bewusst, vermeiden Sie Exzesse jeder Art.

 

Versuchen Sie in Ihrem Alltag einen gleichmäßigen Rhythmus einzubauen, 
einen angenehmen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung zu finden.

 

Stellen Sie das Rauchen ein!
 

Bitte beachten Sie, dass diese Website lediglich eine generelle Einschätzung darstellt, die Ihren Besuch beim Arzt grundsätzlich nicht ersetzen kann.

Wann brauche ich einen Arzt?

Wenn Sie eine der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten können, sollten Sie einen Arzt aufsuchen:

  • Leiden Sie an mehr als 5 Tagen im Monat an Kopfschmerzen?
  • Sind die Kopfschmerzen in Ihrer Symptomatik unterschiedlich?
  • Können Sie selbst keine Ursachen der Kopfschmerzen erkennen?
  • Helfen die von Ihnen selbst gekauften Medikamente nicht mehr?
  • Haben sich die Symptome der Kopfschmerzen geändert?
  • Nimmt die Intensität der Kopfschmerzen ständig zu?
  • Leiden Sie an Sehstörungen oder Nervenausfällen?

 

Grundsätzlich gilt: 

Kopfschmerzen, die häufiger als 10 Tage im Monat oder 3 Tage in Folge auftreten, sollten vom Arzt abgeklärt werden.

Wo finde ich den nächsten Neurologen?  Suchen Sie auf www.arztsuche.netdoktor.at