Coffein bei Kopfschmerzen

Coffein bei Kopfschmerzen


Auf den Punkt gebracht: Coffein ist ein wahres Multitalent bei der Schmerzlinderung, vor allem bei Kopfschmerzen. Denn es verstärkt und beschleunigt die Wirkung von Schmerzmitteln erheblich.


Coffein als Wirkverstärker

Coffein kann Sie nicht nur in Form des Morgenkaffees munter machen, es hilft auch bei Schmerzen. In der Pharmazie wird Coffein daher häufig als Kombinationspartner in Schmerzmedikamenten eingesetzt. Erfahren Sie hier mehr über seine bemerkenswerte Wirkung.


Haben Sie gewusst, dass Coffein nachweislich die Wirkung von Schmerzmitteln verstärkt? Vor allem bei Medikamenten gegen Kopfschmerzen gilt die Substanz daher als Turbo, um Betroffene schnellstmöglich von ihrem Leid zu befreien. Hilfe, die viele Österreicher gut gebrauchen können: Schließlich haben laut einer Umfrage der Österreichischen Schmerzgesellschaft mehr als 56 Prozent der Befragten episodische Kopfschmerzen, also Kopfschmerzen, die an weniger als 15 Tagen im Monat auftreten. Bei rund 38 Prozent sind die Kopfschmerzen sogar chronisch.

Quellen